Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

GFFT-Insights: Testdatenmanagement

März 30 @ 15:30 - 17:30

Testdatenmanagement

Bei dem GFFT-Insights wird Christian Alexander Graf von qasta über die Herausforderung sprechen, wie man Daten anonymisiert.  Außerdem berichtet Michael Hammelstein von der  R+V Versicherung von seinen Erfahrungen mit den SAP Testdatenwerkzeugen von EPI-USE und ganz konkret um Einzelsätze, Massendaten und Datenanonymisierung. Heute werden sowohl Einzelsätze, Konserven wie auch Teil-Mandanten mit dem Werkzeugset kopiert. Zuletzt wurde ein Projekt zur Testdatenanonymisierung durchgeführt. Der Erfahrungsbericht gibt Einblick, was sich gut und was sich weniger gut mit den Werkzeugen machen lässt.

Gastgeber: Dr. Gerd Große (GFFT)
Ort: Web-Session
Datum und Uhrzeit: 30. März 2022 von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Einwahldaten anfordern per E-Mail

Agenda

15:30 Uhr

Begrüßung & Vorstellungsrunde
Dr. Gerd Große (GFFT)

15:40 – 16:20 Uhr

„Wenn der Datenschutz „Blinde-Kuh“ spielt oder
warum die Anonymisierung von Daten so schwierig ist“
Christian Alexander Graf, qasta – Qualitätssicherung & Statistik

16:20 – 17:00 Uhr

Erfahrungen mit den SAP Testdatenwerkzeugen von EPI-USE
bei R+V – Einzelsätze, Massendaten, Datenanonymisierung
Michael Hammelstein, R+V Allgemeine Versicherung AG

17:00  – 17:25 Uhr

Gemeinsame Diskussion und Erfahrungsaustausch

Moderation: Christoph Knopp, Trimetis GFB IT-Consulting GmbH &
Isabella Rieger, FMC Feindt Management Consulting GmbH

17:25 – 17:30 Uhr

Ausblick
Dr. Gerd Große (GFFT)

Details

Datum:
März 30
Zeit:
15:30 - 17:30
Veranstaltungskategorie:
https://www.test-innovations.com/events/gfft-insights-agiles-testmanagement/