Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

GFFT Insight zu KI in der Logistik: Erfahrungsaustausch zum Umgang mit Engpässen im Demand- und Capacitymanagement

Juni 28 @ 15:30 - 17:30

Gastgeber: Dr. Gerd Große, GFFT/United Innovations
Ort: Web-Session
Datum und Uhrzeit: 28. Juni 2022 von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Derzeit sind viele Lieferketten instabil, so dass die Produktion von Industriegütern in Stocken geraten ist. Zunehmend stellt sich für die Partner bspw. in der Automobilbranche die Frage, an welche Kunden man die Erzeugnisse weitergeben soll. Umgekehrt stellen sich die Kunden die Frage, inwieweit kann ich beim Zulieferer sicherstellen, dass die Bauteile nicht woandershin gesendet werden. In diesem Workshop werden verschiedene Ansätze und Lösungsmöglichkeiten diskutiert.


Ticketkauf auf Eventbrite

var exampleCallback = function() {
console.log(‘Bestellung ist abgeschlossen!’);
};

window.EBWidgets.createWidget({
widgetType: ‘checkout’,
eventId: ‘319715897857’,
modal: true,
modalTriggerElementId: ‘eventbrite-widget-modal-trigger-319715897857’,
onOrderComplete: exampleCallback
});

 

Oder Einwahldaten per E-Mail anfordern.

 

Agenda

15:30 Uhr

Begrüßung & Vorstellungsrunde
Dr. Gerd Große, GFFT/United Innovations

15:40 – 17:30 Uhr

Die Veranstaltung läuft als gemeinsame Diskussion des Themas ab.

Die Panelteilnehmer sind u.a.

Oliver Hehl, Senior Manager bei KPMG

Prof. Dr.-Ing. Christian Schwede, FH Bielefeld

Vorbereitete Beiträge von

ca. 15:45  Uhr

Einführung in das Thema

Henning Witte, Partner bei KPMG

ca. 16:15 – 17:00 Uhr

Einblicke in die Lösungsansätze mittelständischer und großer Unternehmen

Manfred Dalhof, Leitung CF Supply Chain & Technology, Wittenstein

Dr. Arne Flemming, Senior Vice President Corporate Supply Chain and Global Logistics Services, Bosch

 

 

ca. 17:00 Uhr

Ein Blick nach vorne: Was könnte man tun?

Prof. Dr.-Ing. Christian Schwede, FH Bielefeld

 

17:25 – 17:30 Uhr

Abschluss und Hinweise
Dr. Gerd Große, GFFT/United Innovations